Berichte

Schwester M. Lydia “ Jesus ich vertraue auf Dich“ Der Herr über Leben und Tod hat seine Dienerin, Schwester M. Lydia Wollschläger, geb. am 17.06.1933, am Montag, den 03.09.2018 um 18.30 Uhr zu sich in sein Reich des Lebens und des Lichtes heimgerufen. Wir bitten, unserer lieben Heimgegangenen im Gebet und beim hl....

Weiterlesen

City-Lauf und Rosen 90 Jahre Kongregation der Nazarethschwestern Der Dank an die Nazarethschwestern füllte das Hauptschiff der Kathedrale bis auf den letzten Platz. Der besondere Anlass des Gottesdienstes kam schon im feierlichen Einzug des liturgischen Dienstes zum Ausdruck. Altbischof Joachim Reinelt hatte es sich nicht nehmen lassen, den Festgottesdienst zum...

Weiterlesen

Grab von Mutter Augustina Schumacher 90jähriges Bestehen unserer Ordensgemeinschaft Am Herz-Jesu-Fest, dem 08. Juni 2018 feierten wir unser 90jähriges Ordensbestehen zunächst im kleinen Kreis der Klostergemeinschaft. Bei einem feierlichen Gottesdienst mit unserem Hausgeistlichen, Herrn Pfarrer Palmer, gedachten wir in unserer Klosterkirche der Gründung der Gemeinschaft. In seiner Predigt sagte er: „Wir müssen auf den Berg...

Weiterlesen

Gebet am Grab Vertraut den neuen Wegen Das Freundeskreistreffen 2018 wurde wie gewohnt mit der Vesper am Freitag Abend eröffnet. Anschließend begrüßten Mutter Daniela und Dr. Hertzsch die Gäste im Festsaal, die sich beim Abendbrot rasch zu einer lebhaften Gemeinschaft mit den Schwestern zusammenfanden. Bischof Heinrich Timmerevers feierte mit uns den Festgottesdienst am...

Weiterlesen

noch schnell ein Erinnerungsfoto Am 19. März, dem Fest des Heiligen Josefs, konnte unsere Schwester Maria Andrea auf 65 Ordensjahre in unserer Gemeinschaft zurückschauen.  Sie wurde 1934 als siebentes von neun Kindern geboren. Im Februar 1945 erschoß ein betrunkener russischer Soldat ihren Vater. Die Mutter mit ihren vielen Kindern blieb allein zurück und es...

Weiterlesen

Bericht zu dem Taizé-Gebet am 2. März 2018 durch den Taizé-Projektkreis der Gemeinde St.Joachim in Freital von Stefan Kolodzie Die Communauté de Taizé – die Gemeinschaft von Taizé, von Roger Schutz 1940 als kleine klösterliche Männer-Gemeinschaft gegründet, umfasst 2017 etwa 100 Brüder, die sich der Ordensregel von Frère Roger angeschlossen...

Weiterlesen

Krippenspiel Am Sonntag nach dem Fest Epiphanie hatten wir Nazarethschwestern noch ein wunderschönes Weihnachtserlebnis: ein Krippenspiel in der Kirche „Maria am Wasser“ in Dresden Hosterwitz. Herr Dr. Hertzsch, der Vorsitzende unseres Freundeskreises, hatte uns dazu eingeladen. Viele Kinder waren unter den andächtigen Zuschauern, die kleine Kirche war voll. Der Einzug der...

Weiterlesen

Taizégebet in der Klosterkirche in Goppeln Am 09. November 2018 findet unser Taizégebete statt. Dazu laden wir Sie/Dich ganz herzlich in unsere Klosterkirche nach Goppeln ein. Gestaltet wird der Taizéabende wieder von den Musikern der Freitaler Gemeinde St. Joachim. Beginn: 18.30 Uhr Im Anschluss treffen wir uns wieder zum Beisammensein in gemütlicher Gesprächsrunde bei einem kleinen Imbiss. Wir...

Weiterlesen

Der Film „Mary´s Land“, wurde am 21.10.2017 auf unserem Wunsch hin in das Rundkino Dresden gebracht. Es fand große Resonanz, so dass weitere Vorführtermine stattfinden: Mittwoch, den 15.11.2017 Sonntag, den 19.11.2017 Sonntag, den 10.12.2017   Eindrücke zum Film „Mary´s Land“ Am 21.10.2017 war es endlich so weit. Wir, 17 Nazarethschwestern,...

Weiterlesen

Herr Bischof mit den drei Jubilarinnen Am 8. September, dem Fest Maria Geburt, gab es unserer Gemeinschaft noch einen besonderen Anlass, diesen Tag festlich zu begehen. Drei unserer Mitschwestern feierten ein Jubiläum. Schwester Maria Roswitha dankte für 50 Jahre im Dienst des Herrn, Schwester Maria Fides  und Schwester Maria Ida für 65 Jahre. Unser Bischof Heinrich...

Weiterlesen

1 2 3 12